Paleo Bällchen mit Shiitake-Pilzen

Noch was neues zum Ausprobieren. Ich musste mich berufsbedingt neulich mal intensiver mit Paleo auseinandersetzen und bin auf ein leckeres Rezept mit Shiitake-Pilzen gestoßen, das ich gleich ausprobiert und nach meinen Vorstellungen adaptiert habe. Einziger Nachteil: die Kombination von Fleisch und Kohlenhydraten (aus der Süßkartoffel). Trotzdem ein leckeres und gesundes Gericht.

Paleo-Bällchen mit Shiitake-Pilzen und Orangen-Dip

Zutaten:

Für die Bällchen:

  • Eine Handvoll Shiitake-Pilze frisch
  • (alt. Champignons)
  • 150 g Süßkartoffeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 Bund frischer Koriander (alt. Petersilie)
  • 550 g Faschiertes (Hackfleisch von Schwein und/oder Rind)
  • 2 EL Kokosöl (Bio)
  • 1 EL Fischsoße
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer

 

Für den Dip:

  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer, fein gerieben
  • 100ml Orangensaft frisch
  • ½ TL rote Currypaste oder Sambal Oelek
  • 1 EL Agavendicksaft (Paleo-richtig wäre Bio-Honig…)
  • ½ EL Apfelessig
  • 1 TL Sesamöl

 

Für die Orangensoße alle Zutaten miteinander vermischen und ca. 25 Min. ziehen lassen.

Für die Bällchen Pilze ggf. säubern, Koriander waschen und trocknen lassen. Schalotten, Süßkartoffeln und Knoblauch schälen und alles in sehr kleine Würfel schneiden. Koriander klein hacken. Gemeinsam mit dem Faschierten, dem Tomatenmark, der Fischsoße, Salz und Pfeffer mischen und durchkneten.

Ein Backblech mit geschmolzenem Kokosöl bepinseln. Aus der Masse kleine Bällchen formen und auf das Backblech geben.

Im auf 180°C vorgeheizten Ofen (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Dazwischen einmal wenden.

Tipp:

Man kann alternativ auch sehr klein geschnittenes Hühnerfleisch verwenden. (Anmerkung: man findet leider nicht immer einen Metzger, der sich bereit erklärt Hühnerfleisch zu faschieren.) Dann würde ich auf jeden Fall Champignons statt Shiitake Pilze verwenden, da sie nicht so dominant sind. Auch andere Dips passen hier natürlich prima dazu.

 

Wissenskick: Von Shiitake-Pilzen als Superfood

Shiitake-Pilze sind ein Highlight der gesunden Küche und ein perfektes Superfood. Sie sind einer der wenigen nicht-tierischen Vitamin D Lieferanten und enthalten u.a. den Glykonährstoff Beta Glucan, der positiv auf das Immunsystem wirkt. Generell zählen Shiitake-Pilze zu den Vitalpilzen und Heilpilzen. Sie gelten in Asien aufgrund der zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften als „König der Pilze“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.