Regionale Einkaufsmöglichkeiten beim Biobauernmarkt im Europark

Meine persönlichen Tipps für den regionalen Einkauf im Überblick

Meine 30 Tage Challenge „regional essen“ ist quasi vorbei. Bevor es ein ausführliches Fazit von mir gibt,  möchte ich Euch noch meine persönlichen Highlights an regionaler Einkaufsmöglichkeiten zusammenfassen inkl. aller Öffnungszeiten und ggf. Ansprechpersonen. Natürlich ist die Liste bei Weitem nicht vollständig. Im Gegenteil: eigentlich ist es nur ein kleiner Auszug von einem unfassbar tollen Angebot an Salzburger Land Lebensmitteln. Ich habe Euch die Geschäfte und Betriebe zusammengefasst, die in in den letzten Wochen selbst besucht und natürlich kräftig eingekauft habe.

Hofläden

Joglbauer in Obertrum
Hohengarten 3, Obertrum
Öffnungszeiten: Dienstag 16 – 18.30 Uhr, Freitag 13 – 18.30 Uhr, Samstag 8.30 – 12 Uhr
www.hofladen-joglbauer.at

Was gibt’s? Neben zahlreichen Bio-Produkten gibt’s Gemüse vom Hof, Bio-Eier, Brot und Gebäck aus selbst angebautem Getreide, zahlreiche Milchprodukte und immer wieder Fisch vom Fisch-Krieg. Special: selbstgemachte Essige und Sirups

Ansprechpartner: Robert und Katharina Hofer

 

Dandlgut in Wals
Bauernschmiedgasse 8, Wals
Öffnungszeiten: Freitag 10 – 17 Uhr
www.dandlhof.at

Was gibt’s? Natürlich viel Gemüse vom Hof, Obst (Melonen!), Milchprodukte, Eier, Brot aus selbstangebautem Getreide, Veredeltes. Der Dandlhof zählt mit den innovativsten Walser Bauern.

Ansprechpartner: Fam. Reiter (Monika)

 

Hörmannbauer
Kirchenstr. 20, Wals
Öffnungszeiten: Freitag 10 – 17 Uhr und jeden Donnerstag auf der Schranne und jeden Salzburg am Grünmarkt

Was gibt’s? Jede Menge Gemüse und im Spätsommer eine tolle Auswahl an Tomaten.

Ansprechpartner: Fam. Punz

 

Winklhofer Gartenbau
Viehhauserstr. 28, Wals – Viehhausen
Öffnungszeiten: Mi + Fr. 8-12 und 13-17 Uhr (Kräuter offensichtlich täglich) und jeden Donnerstag auf der Schranne

www.gartenbau-winklhofer.at

Was gibt’s? Neben Gemüse die einzigen Salzburger Land zertifizierten Kräuter, auch Besonderheiten, wie z.B. Bonsai-Chili

Ansprechpartner: Johann und Sabine Winklhofer

 

Erentrudishof
Morzger Straße 40, Salzburg
www.erentrudishof.at
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 9:00 – 18:30 und Samstag: 9:00 – 12:00

Was gibt’s? Ein umfangreiches Bio-Sortiment, vorwiegend aus der Region, Bio-Heumilch, Bio-Eier, Selbstgemachtes vom Chef

Ansprechpartner: Christian Gumpinger

 

Schusterbauer’s Hofladen
Wagnerstr. 17, Koppl
https://schusterbauer.jimdo.com
Öffnungszeiten: Immer Freitag Nachmittags, ggf. vorher anrufen

Was gibt’s? Milchprodukte, Brot, Kuchen, Sirups, Marmeladen – ganz viel selbstgemachte Leckereien

Ansprechpartner: Fam. Schmitzberger

 

 

Regionales To Go – Automaten

  • Heumilch Automat beim Erentrudishof
  • Eier-Automat von Kastner’s Bio Eier in Anif beim Maximarkt und im Römerweg

 

Märkte

Salzburger Schranne,
jeden Donnerstag, 6 -13 Uhr

Halleiner Bauernmarkt
jeden Samstag, 6 – 12 Uhr

Bauernmarkt im Europark
Jeden Freitag. Hier findet man u.a. den Greilhof (Fleisch, Schwammerl, Brot aus dem Lungau). (bio-greilhof.at)

 

Supermärkte und Geschäfte mit regionalem Sortiment

Rochushof
eine Filiale vom Feldinger’s Ökohof in Wals inkl. Bistro für ein gesundes Mittagessen
Rochusgasse 6, Salzburg

Sparmarkt Haas in Aigen
(Tipp: die kleineren Sparmärkte können Ihr Sortiment zum Teil selbst zusammenstellen und beziehen oft von umliegenden Bauern). Herr Haas führt z.B. auch Fuschlsee-Saiblinge und Fleisch von Salzburger Bauern

Interspar im Europark
Hier gibt’s sehr viele Salzburg Milch-Produkte vom „Mattigtaler“ und Freitags und Samstags die Hendl vom Eigenherr

Lagerhaus Elsbethen
regionales Sortiment umliegender Bauern: Fleisch, Eier, Brot, Milchprodukte, Wurstwaren
Ein echter Tipp für alle, die in Salzburg’s Süden wohnen.

 

Fleisch, Fisch und Geflügel ab Hof

Geflügel Eigenherr am Heuberg
Mettigweg 5, Heuberg

Was gibt’s : Hühner, im Frühjahr auch Enten, Eier
Bestellung bei Anton Eigenherr bis Mittwoch am Abend, telefonisch oder per email, Abholung Samstag Vormittag

 

Andrea Berger (Farmerclub) am Gaisberg
Reitgutweg, Salzburg

Was gibt’s: Galloway Rinder
Freitags kommt der Metzger, vorher am besten anrufen

 

O-Fischer’s Frischfisch-Ladl, Fam. Kapeller
Kapellerweg 9, Seekirchen

Wann: Mo-Sa, 8-12 Uhr und Fr. 13-18 Uhr

Was gibt’s? Fische aus dem Wallersee, teilweise auch gebeizt (Tipp!

Lieferservice

Salzburger Vitalkisterl
www.vitalkisterl.at
Zweimal pro Woche frische Ernte von den Walser Bauern

 

 

Wer hat noch gute Empfehlungen? Dann ergänze ich die Liste gerne!!! 

Ansonsten noch viel Spaß beim regionalen Einkaufen!!!

3 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.